Informationen für unsere Gäste

Kinderspielplatz mit Parkanlage ca. 2 Gehminuten vom Gasthaus entfernt.

Wir vermitteln Übernachtungen ab 22 Euro pro Person mit Frühstück.


Karsthöhle von Dienstedt

Am steilen Südhang des Schenkhopfenberges, ca. 900 m von Gasthaus in nordöstlicher Richtung entfernt, entstand durch Auswaschungen der Ur-Ilm vor 2-5 Millionen Jahren die Karsthöhle.





Eingerahmt von den sanften Berghängen entlang des Ilmtales, bieten sich ideale Wandermöglichkeiten nach Kranichfeld, zum Kalm, in das Waldgebiet Tännich oder nach Ellichleben an.


Adler- und Falkenhof Schütz in Kranichfeld
(http://www.falkenhof-kranichfeld.de/)

In schöner Umgebung erleben Sie die Schnelligkeit des Wanderfalken, die Wendigkeit eines Würgfalken, Sturzflüge mit Adlern aus großen Höhen, die Gewandtheit der Milane, Bussarde u. a. Falkenarten, den lautlosen Flug des Uhus dicht über den Köpfen der Besucher.


Radfahrer herzlich willkommen!

Hinsichtlich unserer preiswerten Thüringer Küche, einem neu erbauten Biergarten sowie unserer Lage direkt am Ilmtalweg, sind wir für Radfahrer der ideale Anfahrtspunkt.

Gern geben wir genaue Informationen zur Wegstrecke und helfen bei kleineren Reparaturen.

Ilmtal- Radwanderweg

Der Ilmtal- Radwanderweg führt von der Quelle der Ilm bei Stützerbach im Thüringer Wald bis zur Mündung in die Saale bei Großheringen, vorbei an Burgen, Schlössern und Kirchen, historischen Mühlen und idyllisch gestalteten Parkanlagen. Viele Orte am Radwanderweg laden mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten zum Verweilen ein: Kleinhettstedt mit der Kunst- und Senfmühle, Dienstedt mit der historischen Karsthöhle, Kranichfeld - die „zwei- Burgen- Stadt“, Bad Berka mit seinem Goethe- Bad im Grünen, Weimar, die Stadt der deutschen Klassik.

Gesamtlänge: ca. 125 km

Höhenunterschied: von 750 bis 120 Metern über NN

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel (streckenweise für Kinder geeignet)

Verkehr: kurze Abschnitte auf bzw. Querung von Straßen

Naturerlebnis: sehr gut